Praxis

Dr.med. Ute Baltzer

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Naturheilverfahren

Akupunktur

 

Colmantstr.9

53115 Bonn

Tel.: 0228-96 16 13 80
E-Mail: u.baltzer@gmx.de


Über mich

Dr. med. Ute Baltzer

 

geb. 1960, verheiratet, 2 Kinder

 

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Naturheilverfahren

Akupunktur

 

Anwendung von Akupunktur nach den Regeln der Traditionellen Chinesischen Medizin seit 1987,

A-Diplom und B-Diplom, Erlangung der Zusatzbezeichnung Akupunktur bei der Ärztekammer,

Ausbildung bei Dr. Rhada Thambirajah, Dr. Ru Xie-Ritzer, bei der DÄGfA,

dreimonatiger Studienaufenthalt bei Prof. Gao Li Shan in Peking, China,

Mitglied der DÄGfA (Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur www.daegfa.de)

Moderatorin der Qualitätszirkel "Akupunktur in der Praxis", Bonn und "Traditionelle Chinesische Medizin und Akupunktur", Bonn

 

Praktische und theoretische Beschäftigung mit der Atemtherapie seit 1994, 

ausgebildete Atemtherapeutin seit 2006,

abgeschlossene, fünfjährige berufsbegleitende Ausbildung nach dem AFA-Curriculum,

Fortbildung AFA-Atemtherapie als Hilfe zur Selbsthilfe bei Stress und Burnout im Lehrerberuf

 

Fortlaufend Fortbildung und Supervision in Atemzentrierter Körper-und Bewegungstherapie mit dem Schwerpunkt Stressbewältigung und Burnout-Prophylaxe

 

Zertifizierte Kursleiterin zur Tabakentwöhnung nach dem Konzept des Rauchfrei Programms (IFT) seit 2007

 www.rauchfrei-programm.de

 

Abgeschlossene Weiterbildung "Progressive Relaxation in Einzel-und Gruppenbehandlung" 2011 bei der Nordrheinischen Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung,von den gesetzlichen Krankenkassen zertifiziert

 

Zertifizierte Kursleiterin zur Stressbewältigung

"Der erfolgreiche Umgang mit täglichen Belastungen"

nach dem Konzept IFT-Gesundheitsförderung

seit 2016

www.ift-gesundheit.de

 

Seit 2007 intensive Beschäftigung mit der Polyvagal-Theorie

nach Stephen Porges und ihrer Bedeutung für die Praxis

 

Dozenten-/ Vortragstätigkeit und Durchführung von Workshops seit 2005

in eigener Praxis

 in Schulen (Lehrergesundheit),

Betrieben (Gesundheitsförderung der Mitarbeiter), Studentenunterricht an der Universität Bonn