Praxis

Dr.med. Ute Baltzer

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Naturheilverfahren

Akupunktur

 

Colmantstr.9

53115 Bonn

Tel.: 0228-96 16 13 80
E-Mail: u.baltzer@gmx.de


Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

 

Der nächste Kurs beginnt am

23. Januar 2018 um 18:00 Uhr

 

Der Kurs ist von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und wird bezuschusst.

Die genauen Kurszeiten der Kurse  finden Sie weiter unten

auf dieser Seite.

 

Ein Kurs umfasst 8 Kurstermine. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen im Rahmen der Prävention den größten Teil der Kurskosten, so dass für gesetzlich Versicherte ein Eigenanteil von nur 35 € für den gesamten Kurs besteht.

 

Für privat Versicherte gelten andere Reglungen, die Sie bei mir erfragen können.

 

Die Gruppengröße ist auf 10 Teilnehmer beschränkt.

Die Progressive Muskelentspannung lässt sich während der angebotenen 8 Kurstermine sehr gut erlernen, so dass sie von den Teilnehmern nach dem Kurs  selbstständig im Alltag durchgeführt werden kann. Zur Unterstützung des Übens erhalten alle Teilnehmer eine Übungs-CD für zu Hause ( bereits im Kurshonorar enthalten). Im Kurs werden zudem Informationen zum Thema Stress vermittelt.

 Die Kurstermine

Kurs PMR1/2018

8 Kurstermine:  dienstags 18:00 bis 19:15 Uhr

Januar:                23.;30.

Februar:              06.; 20.; 27.

März:                  06.; 13.;20.

 

 

Kurs PMR3/2017

8 Kurstermine:  dienstags 18:00 bis 19:15 Uhr

September:          19.; 26.

Oktober:              10.; 17.

November:           07.; 14.;21.;28 

 

Kosten: 110€, Bezuschussung durch die gesetzlichen

Krankenversicherungen mindestens 75€;

Ihr Eigenanteil also maximal 35€ für den gesamten Kurs.

       

Zur Anmeldung oder auch bei Fragen rufen Sie mich bitte an oder senden Sie mir eine E-Mail.

 

Informationen zur Progressiven Muskelentspannung: 

Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson (häufig auch Progressive Muskelrelaxation genannt) ist ein Entspannungsverfahren, das sehr schnell erlernt  und im Alltag leicht angewendet werden kann.

 

Es wurde ca. 1930 von Edmund Jacobson in Chicago veröffentlicht und 1977 von Bernstein und Borkovec

weiterentwickelt und vereinfacht.

 

Nach einem  kurzen, sanften Anspannen von Muskelgruppen erfolgt anschließend eine tiefe Entspannung dieser Muskeln.

Mit diesem Anspannungs-Entspannungs-Zyklus werden nacheinander fortschreitend(=progressiv) alle Muskelgruppen des Körpers angesprochen.

 

Die Kursteilnehmer spüren neben einer Entspannung der Muskulatur auch eine Beruhigung des vegetativen Nervensystems und eine psychische Entspannung.

Durch Üben kommt es schon bald zu einer verbesserten Körperwahrnehmung, so dass  körperliche Anspannung frühzeitig wahrgenommen werden und abgebaut werden kann. Die Teilnehmer fühlen sich im Ganzen ausgeglichener und entspannter.

 

Die positive Wirkung der progressiven Muskelentspannung wurde in vielen wissenschaftlichen Studien belegt.

 

Weitere Informationen zur Progressiven Muskelrelaxation finden Sie im Internet unter:

http://de.wikipedia.o/wiki/Progressive_Muskelentspannung